Mobile Medienversorgung für den Salzbergbau

Mobile Medienversorgung für den Salzbergbau

für die Pflege und Wartung von Baumaschinen in Salzbergminen.

Grundplatte in Schlittenform mit Montageplattform aus Riffelblech für die benötigten Aggregate, inkl. bauartzugelassener Auffangwanne. Für die Medienversorgung mit ATF, Schmier- u. Hydrauliköl, Kühlwasser, Druckluft und Fett.

Die Energieversorgung erfolgt über einen Kompressor, der an das bauseitige Stromnetz angeschlossen wird.

Für die Medienversorgung stehen 3 Tanks zur Verfügung, stahlgeschweißt, innen roh, außen grundiert und lackiert. Bodenfreiheit 100 mm. Gesamt Behälterinhalt 1.080 Liter. Komplett ausgestattet mit Überfüllsicherungen und elektronischen Füllstandsanzeigen. Die Abgabe erfolgt über Doppelmembranpumpen, Leistung ca. 18 l/min. Einschl. Selbstbefüllsystem mit Anschlusskupplung. Schlauchaufroller NW 15 x 15 m und elektronische Durchflussmesser.

Fest eingebaute Fettversorgungsstation für 50 kg Gebinde, MD 50:1, Leistung ca. 1.500 g/min, einschl. Druckminderer, Fettfolgekolben und Fassdeckel. Die Abgabe erfolgt über Schlauchaufroller NW 9 x 16 m.

Ausführung individuell anpassbar.