Lagertanks für Altöl

  • Lagertanks für Altöl
    Altöllagertank mit Einfüllstutzen
  • Lagertanks für Altöl
    Altöltank mit Einfülltrichter
  • Lagertanks für Altöl
    Altöltank zur Außenaufstellung

Komplett ausgestattete Lagertanks für Gebrauchtöle der WGK III.

Bauartzugelassen und mit den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitseinrichtungen ausgestattet.

Behälterinhalt 700 Liter oder 1000 Liter, wahlweise mit Einfüllstutzen zum Herstellen einer direkten Verbindung beim Einfüllen oder mit Einfülltrichter mit verschließbarem Deckel und Sieb.

Alle Tanks sind doppelwandig und komplett ausgestattet mit den erforderlichen Tankarmaturen, sowie einer bauartzugelassenen Überfüllsicherung, sowie einem bauartzugelassenen Leckage-Warngerät mit optischem und akustischem Warnsignal.

Optional können andere Tanks verwendet werden. Laut WHG ist eine doppelwandige Aufstellung vorgeschrieben. Bei der Aufstellung ist darauf zu achten, dass die Entlüftung ins Freie geführt wird. Altöle bekannter Herkunft mit einem Flammpunkt über 55°C müssen in einem separaten Raum gelagert werden (nicht Arbeitsraum). Bei einer Außenaufstellung muss ein flüssigkeitsdicht versiegelter Boden und eine Überdachung vorhanden sein.

Altöl Lagertanks zur Außenaufstellung

Komplett mit integrierter Auffangwanne, optischer Leckageanzeige, integriertem Einfülltrichter mit Schmutzsieb, integrierte Abtropffläche für ölverschmutzte Teile, Saugrohr mit TW-Kupplung, Entlüftungskappe, Füllstandsanzeiger, zusätzliche Anschlüsse 1" und 2", sowie Klappdeckel. Lieferbare Größen 1.000 Liter, 1.500 Liter und 2.500 Liter