Ölmanagementsysteme

Fluidmanagementsysteme werden zur kontrollierten Abgabe und Verwaltung von Flüssigkeiten verwendet und finden ihren Einsatz in PKW- und LKW-Werkstätten, in Servicebetrieben für landwirtschaftliche Fahrzeuge, sowie in der industriellen Fertigung und im Qualitätsmanagement zur Kontrolle der Befüllvorgänge.

Sie haben die Wahl zwischen konventionellen, verkabelten Systemen und Öldatenerfassungssystemen auf Funkbasis.

Frei programmierbare Schnittstellen erlauben die Kommunikation mit jedem Zentralrechner und ermöglichen so kontrollierte und optimierte Arbeitsabläufe. Unsere Öldatenerfassungssysteme wurden u.a. eingebunden in A2, Aranea, AMS Arista, Asanet, Autoline CDK, Automaster CDK, Autosys CDK, Bodi Data, Care, COSware, Cross, Dracar & Optima 21-CDK, Filaks, Ingo-Software, Iridium, Karat, LocoSoft, Macig17, Motiondata, Navision Incadea, ORS-Orbis, Ramos, Repet, Semler IT, Stieger Software, Vaudis, SAP Wegos, Werbas, WinCar, um nur einige zu nennen.

Wir unterstützen Sie bei der Projektierung Ihrer Messaufgabe und beraten Sie in Bezug auf Verbrauchsoptimierung von Schmier- und Kühlstoffen.

Alle Automotive Industrie Landwirtschaft Kommunalbetriebe

Ölcomputer FMS Compact

Ölcomputer FMS Compact

Bei diesem System handelt es sich um ein kompaktes und einfaches Fluid-Management-System für bis zu 4 Abgabestellen (Tankverwaltung) Mit einem integrierten Belegdrucker, einer alphanumerischen Tastatur ...

weiterlesen »

Ölmanagementsystem MDS 2000

Ölmanagementsystem MDS 2000

Beim Asanetfähigen Ölmanagementsystem MDS 2000 handelt es sich um ein kabelgebundenes, elektronisches System zur kontrollierten Abgabe und Verwaltung von von Ölprodukten. Einsatzbereich ist die klassische ...

weiterlesen »

Öldatenverwaltung LMS RF

Öldatenverwaltung LMS RF

Kabelloses Ölmanagement System mit ZigBee® Technologie Das LMS RF Ölmangementsystem bietet eine kabellose Kommunikation zwischen Abgabeterminal und Zähler durch speziell für Werkstätten entwickelte ...

weiterlesen »